Sonntag, 4. November 2012

DIY-Wunschliste #2 {Adventskalender}

Was macht in der Vorweihnachtszeit neben dem Plätzchenbacken am meisten Spaß? Adventskalender basteln!
Zurzeit halte ich immer Ausschau nach tollen Materialien, die zu neuen Ideen inspirieren – hier kommt eine kleine Liste der „Zutaten“ für meine neueste Idee, die ich euch unten beschreibe - vielleicht gefällt sie euch auch!

Das Grundmaterial für meinen Adventskalender: Terracotta-Blumentöpfe im Miniformat! 7 cm sind die hoch und kosten im 12-er Pack gerade mal 3,50€! Zwei Sets reichen aus für 24 „Türchen“. 

Verziert werden die Töpfe mit weihnachtlichem Masking-Tape, einfach eine Bahn oben um die breiteste Stelle herumkleben – das geht einfach und sieht toll aus. Mit verschiedenen Sorten sehen die Töpfe abwechslungsreich aus!

Dann geht’s ans Nummerieren: Mir gefallen zum Beispiel die Dekoanhänger aus Pappe in Stern-, Herz- und Tannenform.  Auf die Anhänger können die Zahlen aufgestempelt werden, hier gibt’s tolle Stempelsets, die man auch nach Weihnachten immer brauchen kann!  Die Pappanhänger einfach mithilfe eines Stückchen Tapes am Topf baumeln lassen.

Aber wie können die Töpfe „verschlossen“ werden, sodass die Überraschung im Inneren nicht zu sehen ist? Ganz einfach: Einen Kreis aus Pappe ausschneiden, dessen Durchmesser minimal kleiner als der des Topfes ist. (Wer fleißig ist, kann den Pappkreis anschließend auch noch mit Geschenkpapier bekleben.) Dann mit ein bisschen Kleber eine Holzperle in die Mitte des Kreises setzen und gut trocknen lassen Schon ist ein „Deckel“ für das kleine Töpfchen fertig!

So entstehen 24 kleine Überraschungstöpfe, die zum Beispiel auf dem Fensterbrett aufgereiht mit Tannenzweigen  und Glöckchenkette dekoriert werden können.

#1 Terracotta Blumentöpfe - gesehen bei  buttinette Textilversandhaus GmbH
#2 Deko Anhänger - gesehen bei Zalando.de
#3 Tannenzweig - gesehen bei  buttinette Textilversandhaus GmbH
#4 Holzperlen - gesehen bei  buttinette Textilversandhaus GmbH
#5 Masking Tape Set - gesehen bei  MeinCupcake.de - Onlineshop für originelles Backzubehör
#6 Glöckchenkette - gesehen bei Zalando.de
#7 Zahlen-Stempelset - gesehen bei Amazon.de

Was haltet ihr von dieser Adventskalender-Idee?

Kommentare:

  1. Die Idee ist ja klasse! =) Werde mich bei buttinette mal umschaun. Da in die Töpfe ja nicht so viel (nichts großes) reinpasst, überleg ich, vielleicht nur 12 davon zu nehmen, dann hat man für die anderen 12 die Möglichkeit etwas größeres zu verpacken. Nur wie?
    Na, ich schau mich dort erstmal um. Danke für die super Idee!!!

    Liebe Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab grade in dem Shop bestellt ;) Danke für's anfixen ;)
      Hab mein Problem mit der Größe so gelöst, dass ich nun oben in die Töpfe Krepppapier reinklebe und diese dann mit einem Band obe zuknote. So muss die Befüllung nur noch vom Umfang passen. :)
      Freu mich schon auf's basteln! =)

      Löschen
  2. Sensationell, liebe Alessa! Ich finde diese Anregung einfach bezaubernd!

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Idee, bin gespannt auf Bilder,
    vielleicht hast du ja auch Lust bei meiner DIY Weihnachtsgeschenke-Aktion mitzumachen?
    http://cerezah.blogspot.de/2012/11/diy-weihnachtsaktion-2012.html
    lg,
    Mary

    AntwortenLöschen
  4. Gut, dass du mich daran erinnerst... Ich muss auch langsam anfangen, die ersten Kalender zu basteln. :)

    AntwortenLöschen
  5. Hi!Thanks for visiting my blog dear!:)I follow you to!:) Have a nice day!:)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)
    Vielen Dank für deinen Kommentar&fürs Folgen!
    Ich freu mich sehr!

    Du hast wirklich einen wunderschönen Blog.
    Ich freu mich immer wenn ein Blog mal nicht nur schwarz-weiß, sondern so liebevoll gestaltet ist wie deiner.
    Daumen hoch!

    Liebe Grüße,
    Joelle

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gute Idee! Hast du auch schon Ideen, was du in die Töpfe als Überraschung rein tust?


    LG Verrro
    http://c-by-you.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Ui was für eine tolle Idee, ich glaub den schönen Adventskalender mach ich nach! anke für die Anleitung :) Lieben Gruß, Miriam

    AntwortenLöschen
  9. Sehr toll! Der oder die Glückliche wird sich sicher riesig freuen. :)
    Selbstgemachte Adventskalender sind am tollsten.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, das ist ein super Adventskalender! Ich hab mich an folgendem versucht: http://www.hobbyplotter.de/allgemein/adventskalender-von-iris-benkel-sommer/ und es hat auch sehr viel Spaß gemacht! Ich lieb die Weihnachts-Zeit und besonders das Basteln. Voralledem für Freunde und Verwandtschaft. Bei so vielen klasse Einfällen im Web weiß man selten wo man starten soll! Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee ist ja toll. Da braucht man also nur noch einen Helfer zum Füllen, damit der Inhalt auch wirklich eine Überraschung bleibt.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...